Nach meiner Landung in Frankfurt hat nichts geklappt, weder im Flughafen noch bei der Heimfahrt mit der Deutschen Bahn

Gepäckband und Rolltreppen stehen still Zug hat verspätung

Donnerstag, 13. Oktober (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag) Aus São Paulo kommend, bin ich um ca. 16:40 Uhr gut in Frankfurt gelandet. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch überzeugt, meinen gebuchten Zug für die Heimfahrt nach Karlsruhe um 18:09 Uhr locker zu erreichen. Um ca. 17:10 Uhr war ich am Gepäckband, um meinen Koffer […]

Mein Abschied aus São Paulo. Noch etwas Sonne getankt, bevor es in der Nacht wieder zurück in die Heimat ging

Start in Sao Paulo

Mittwoch, 12. Oktober (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag) LATAM Airlines machte mich auf meinen Abflug heute Abend aufmerksam. Im Garten von Maria und Peter tankte ich am Vormittag noch etwas Sonne, bevor es in der Nacht um 23:50 Uhr wieder zurück in die Heimat ging. Edi kam extra noch vorbei und brachte mir eine […]

Motorradkuriere sind das logistische Rückgrat der Metropole São Paulo. Durch ihre Waghalsigkeit sterben täglich Motoristas

Motorradkuriere in Sao Paulo

Dienstag, 11. Oktober (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag)   Von Santos, der neuen Fischhalle und den schiefen Hochhäusern zurück in São Paulo, umschwirren einem gleich im dichten Verkehr die Motorradkuriere wie die Hummeln. Die Kuriere donnern mit ca. 50/60 km/h durch den engen Spalt zwischen den langsam fahrenden oder stehenden Autos. Zeit ist Geld […]

Heute fuhren wir nach Santos in die Fischhalle und zu den weltberühmten schiefen Hochhäusern von Santos

Die schiefen Hochhäuser in Santos Brasilien

Dienstag, 11. Oktober (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag) Immer wenn wir in Brasilien bei Maria und Peter in São Paulo sind, fahren wir an die Küste nach Santos. Dort besuchen wir die Fischhalle und kaufen natürlich auch frischen Fisch ein.   Santos zählt ca. 435.000 Einwohner und hat den größten Seehafen Brasiliens. Ein Weg vom […]

Kaufen? 70 m² Haus, 6.000 m² Grundstück mit Quelle und See, für € 36.000,00. 67 km und 1,5 Stunden von São Paulo

Die Fahrt zu Edis Grundstück

Montag, 10. Oktober (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag) Bei unserem gestrigen Besuch bei Edi in der Favela, erzählte uns Edi von seinem Vorhaben. Am Wochenende sei der Lärm durch Musik und Krawall so unerträglich laut, dass man kaum schlafen kann. Deshalb sucht Edi ein Grundstück etwas außerhalb von São Paulo, um dort das Wochenende […]

Das war unsere Tour von São Paulo über Paraty, Rio de Janeiro, Petropolis, Visconde de Maua, zurück nach São Paulo

Montag, 10. Oktober. (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag) Viel gefahren (1.236 km), viel gesehen, viel erlebt! Unsere fünftägige Tour (02. bis 06.10.2022) ging von São Paulo über Paraty nach Rio de Janeiro, über Petropolis, nach Visconde de Maua und wieder zurück nach São Paulo. Das waren die einzelnen Stationen unserer Tour: Sonntag, 2. Oktober. […]

Zu Besuch in einer Favela in São Paulo. Im Regen Bossa Nova tanzen

Blick von Edis Dachterrasse über die Favela

Sonntag, 9. Oktober 2022 (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag) Der Tag begann sonnig und warm. Es ist einfach nur ein Traum, den ich, den wir, schon so oft bei Maria und Peter genießen und träumen durften. 🙂 Es war aber auch ein besonderer Tag, denn Edi hat uns, Maria, Peter und mich, zum Abendessen […]

ICE bleibt stehen. Dann Durchsage, zur Weiterfahrt an FRA Ffm Taxi zu nehmen. Bahn verweigert mir die Taxikostenerstattung

ICE und Weiterfahrt mit Taxi

Am 28. September 2022 flog ich von Frankfurt nach São Paulo. Dazu wollte ich mit dem ICE von Karlsruhe zum Fernbahnhof Ffm fahren. Dabei bescherte mir die Deutsche Bahn ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis. 🙁 Fahrplanmäßig sollte der ICE um 18:06 Uhr in Frankfurt FRA sein. Abflug meines Fliegers war um 21:25 Uhr, Boarding um […]

Abendessen in einer typisch brasilianischen Eckkneipe in Sao Paulo

Ein schöner Abend in der Boteco Amarelinho in Morumbi

Samstag, 8. Oktober 2022 (hier geht es zum vorhergehenden Bericht) Heute war ein Faulenzertag, der mit etwas Sonnenschein am Morgen begann, aber sonst wettermäßig durchwachsen war. Den Tag über ereignete sich nichts besonders Berichtenswertes. Zum Abendessen fuhren wir in eine typische Eckkneipe, die Boteco Amarelinho. Keine Touris, nur Einheimische. Die Kneipe liegt ca. 10 Minuten […]

Wieder daheim im Haus von Maria und Peter in Morumbi São Paulo

Zum Abendessen kamen gute Freunde

Freitag, 7. Oktober 2022 (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag) Die Brasilianer sind, zumindest was Google Street View angeht, wesentlich unaufgeregter als die Bedenkenträger in Deutschland. Deshalb kann man sich hier einmal die Straße/Außenseite/Eingang zum Haus von Maria und Peter ansehen. Ansicht eins Ansicht zwei Heute war ich nach dem Frühstück zuerst etwas auf der […]