Nach meiner Landung in Frankfurt hat nichts geklappt, weder im Flughafen noch bei der Heimfahrt mit der Deutschen Bahn

Gepäckband und Rolltreppen stehen still Zug hat verspätung

Donnerstag, 13. Oktober (hier geht es zum vorhergehenden Beitrag)

Um 18 Uhr wollte ich den Zug nehmenAus São Paulo kommend, bin ich um ca. 16:40 Uhr gut in Frankfurt gelandet.

Zu diesem Zeitpunkt war ich noch überzeugt, meinen gebuchten Zug für die Heimfahrt nach Karlsruhe um 18:09 Uhr locker zu erreichen.

Um ca. 17:10 Uhr war ich am Gepäckband, um meinen Koffer entgegenzunehmen. Zu meiner großen Überraschung stand das Gepäckband unbeweglich still.

Alle „Kofferwartenden“ schauten ratlos drein. Nichts tat sich. Nach einer gefühlten Endlosigkeit dann diese Lautsprecherdurchsage: „Die Auslieferung Ihres Gepäcks wird sich verzögern!“ 

Im Abstand von vielleicht fünf Minuten wiederholte sich diese Durchsage, ohne irgendeine weitere Information. Erst um ca. 17:55 Uhr, nach geschlagenen 45 Minuten Wartezeit, setze sich das Gepäckband endlich in Bewegung. Schon vorher war mir natürlich klar, dass ich meinen Zug um 18:09 Uhr nicht erreichen werde. 🙁 

Nach meiner Landung in Frankfurt hat nichts geklappt, weder im Flughafen noch bei der Heimfahrt mit der Deutschen Bahn.

Nun machte ich mich erstmal auf den Weg zum Fernbahnhof im Flughafen. Der gestaltete sich allerdings zu einem sehr anstrengenden Hindernislauf. Die Rolltreppe hoch zur Bahnhofshalle funktionierte nämlich nicht. 🙁 Also erstmal meinen 23 kg-Koffer die ca. 80 (!) Treppen nach oben schleppen. 🙁 

Kofferschleppen weil die Rolltreppe in Frankfurt nicht funktioniert

DB Information Frankfurt FlughafenNachdem ich die vielen Treppenstufen schnaubend überwunden hatte, musste ich erst einmal etwas verschnaufen.

Danach suchte ich in der DB-Navigator-App nach der nächsten Zugverbindung nach Karlsruhe. Offensichtlich funktionierte die App nicht richtig, denn mir wurden nur ganz späte Bummelzüge angezeigt.

Also suchte ich nach der DB-Information, wurde fündig und ließ ich mir dort den nächsten Zug nach Karlsruhe heraussuchen. 

Zwischenzeitlich war es ca. 18:40 Uhr und noch genügend Zeit, den jetzt schon verspäteten ICE gemütlich um 18:58 Uhr zu erreichen.

Fahrplanauskunft in Frankfurt am Flughafen

Kaum hatte ich auf der Bank am Bahnsteig Platz genommen, die Durchsage der Verspätung meines Zuges. Es waren dann noch ein paar Minuten mehr, als die angesagten zehn Minuten Verspätung. 🙂

Rolltreppe im Bahnhof Frankfurt nach oben funktioniert nichtWährend ich so vor mich hin auf meinen Zug wartete, konnte ich beobachten, dass auch die Rolltreppe vom Fernbahnhof hoch zum Flughafen ebenfalls nicht funktionierte. 🙁

Endlich konnte ich dann in den ICE nach Mannheim einsteigen. In Mannheim musste ich umsteigen. Dort sollte der ICE um 19:35 Uhr nach Karlsruhe planmäßig abfahren.

Im Zug nach Mannheim wurde mir aber bereits die Verspätung angezeigt und ich befürchtete schon, den Zug nach Karlsruhe nicht zur erreichen. Aber der ICE nach Karlsruhe, in den ich in Mannheim umsteigen musste, hatte ebenfalls Verspätung, nämlich 20 Minuten. Dadurch konnte ich den Zug noch gut erreichen.

Statt 19:35 Uhr war die Abfahrt um 19:55 Uhr.So kann eine Verspätung auch einmal etwas Gutes haben. 😉

der ICE nach Karlsruhe hat 20 Minuten Verspätung

Um 20:17 Uhr bin ich dann tatsächlich endlich in Karlsruhe angekommen. endlich in Karlsruhe angekommen

Noch aus dem Bahnhof zum Taxi und um 21 Uhr war ich glücklich zu Hause. Ende gut, alles gut.  Ende gut alles gut

In Brasilien an Gewicht zugenommen

Zu Hause habe ich mir zuerst ein Feuerchen gemacht und mich dann interessehalber gewogen. Ich habe wieder unglaublich viele Eindrücke nach Hause mitgenommen. Allerdings auch zusätzlich 2,3 kg mehr auf den Rippen. 😉 

Muito obrigado à minha/nossa “segunda família” Maria Ines e eter por sua amorosa hospitalidade.  Não consigo colocar em palavras minha gratidão e minha alegria pela nossa amizade.  Obrigado e até breve.

PS: Die Deutsche Bahn weigert sich, mir die Taxikosten, wegen des liegen gebliebenen ICE, für die Fahrt nach Frankfurt zum Start meiner Reise zu bezahlen. Habe der Bahn eine Zahlungsfrist gesetzt. Zahlt die Bahn nicht, übergebe ich die Angelegenheit dem Rechtsanwalt. Mit diesem Link gibt es alle Infos darüber.

Schreibe einen Kommentar