Mercedes 190 E 2.0 Automatik, Brillantsilber metallic, Erstzulassung am 22.07.1992 – Bastlerfahrzeug

Am 13.10.2021 beim TÜV/DEKRA vorgeführt. Es ergaben sich überraschenderweise einige Mängel, die eine neue Plakette verhinderten. Reparieren will ich nichts mehr lassen und trenne mich deshalb von meinem liebgewordenen 190 E 2.0. Mitte des nächsten Jahres kann er das H-Kennzeichen erhalten.

Von mir gekauft am 20. März 2014 mit 154.906 km. Aktueller Km-Stand ist 229.230.

Das Fahrzeug war zunächst ein Werkswagen von Mercedes-Benz AG. Nach vier Monaten kaufte es ein Werksangehöriger (Harald Braun) für seinen Vater (Eugen Helmut Braun). Das Fahrzeug musste aber zunächst auf den Werksangehörigen selbst zugelassen werden und nach einer Karenzzeit, wurde es auf den Vater (Eugen Helmut Braun) umgeschrieben, siehe Originalbrief. 

Wenn man so will, ist das Fahrzeug mit mir aus dritter Hand. Motor und Getriebe funktionieren einwandfrei.

Zubehör/Sonderausstattung lt. seinerzeitiger Originalrechnung:

  • 420 GETRIEBE AUTOMATISCH 4-GANG
  • 211 AUTOMATISCHES SPERRDIFFERENTIAL (ASD)
  • 412 SCHIEBE-HEBEDACH ELEKTRISCH
  • 583 FENSTERHEBER ELEKTRISCH 2-FACH
  • 750 RADIO BECKER EUROPA 2000 (zwischenzeitlich ersetzt)
  • 873 SITZHEIZUNG ELEKTR. VORDERSITZE
  • 591 WAERMED. GLAS RUNDUM, HECKSCHEIBE ESG
  • 430 KOPFSTUETZEN IM FOND 2-FACH
  • 240 AUSSENTEMPERATURANZEIGE
  • 400 ARMLEHNE KLAPPBAR IM FOND
  • 531 ANTENNE AUTOMATISCH BEI RADIOEINBAU
  • 682 FEUERLOESCHER MONTIERT (war bei meinem Kauf nicht mehr eingebaut)
  • 331 CASSETTENFACH
  • 442 AIRBAG FUER FAHRER
  • 620 ABGASREINIGUNGSANLAGE
  • 466 ZENTRALVERRIEGELUNG

Zusätzlich ließ ich später einbauen:

  • Anhängerkupplung
  • Tagesfahrlicht
  • Funkfernsteuerung für die Zentralverriegelung
  • Osram H4-Scheinwerferbirnen, LEDriving HL

Das Fahrzeug ist achtfach bereift (vier Alufelgen, vier Stahlfelgen), siehe Bilder. 

Der Vorbesitzer (Werksangehöriger) führte den Service meistens selbst durch. In meinem Besitz wurden alle erforderlichen Reparatur- und Wartungsarbeiten in einer Fachwerkstatt durchgeführt. Sämtliche Rechnungen sind am Ende der Bilderstrecke einzusehen. Das Fahrzeug ist scheckheftgepflegt.

TÜV/DEKRA festgestellten Mängel, siehe entsprechenden Bericht vom 13.10.2021 am Artikelende.

Am Ende der Bilderstrecke ist zu sehen:

  • Originalkaufvertrag aus 1993
  • Fahrzeugbrief
  • Alle meine Service- und Reparaturrechnungen
  • DEKRA-Prüfbereich vom 13.10.2021

Wenn Sie auf einen der unten stehenden Links klicken, öffnet sich die entsprechende Datei in einem neuen Fenster.

Gerne erwarte ich Ihr Angebot.

Update:

Am 14.10.2021 veröffentlicht, heute, am 15.10.2021, bereits verkauft.

Schreibe einen Kommentar